So installieren Sie Python 3.6 auf einfache Weise in Centos 7

Zunächst müssen Sie Ihr System aktualisieren:

sudo yum update -y

Das SCL- oder Software Collections-Projekt ist ein Open Source-Projekt. Ziel ist es, dass Sie mehrere Versionen derselben Software auf demselben System installieren und ausführen können. Um Python 3.6 x64 zu installieren, müssen Sie SCL installieren:

sudo yum install -y centos-release-scl

Installieren Sie jetzt Python 3.6 x64:

sudo yum install -y rh-python36

Aktivieren Sie jetzt die virtuelle Python 3.6-Umgebung auf diesem Computer:

scl enable rh-python36 bash

Um dies dauerhaft zu aktivieren, fügen Sie diese Zeilen am unteren Rand des Bash-Profils hinzu:

So bearbeiten Sie bash_profile.

cd ~ && vi .bash_profile

Fügen Sie diese Zeilen hinzu:

#add python36 to the bash permanently
scl enable rh-python36 bash

Führen Sie diesen Befehl aus, um ihn sofort anzuwenden:

exec bash

Zur Entwicklung von Python-Anwendungen benötigen Sie früher oder später Entwicklungstools:

sudo yum groupinstall -y "Development Tools"

Zum Installieren von pipenv benötigen wir Root-Rechte:

su - root
sudo yum install -y rh-python36

#Upgrade to new version of pip
pip install --upgrade pip 

#now install pipenv
pip install pipenv 
Related:  So führen Sie scl enable rh-python36 in Linux crontab aus